Freitag, 25. März 2016

Gewalt

Heute möchte ich einmal ein anderes Thema als sonst ansprechen.
Nach dem Anschlag in Brüssel bin auch ich sehr getroffen. Ich frage mich, wo das Ganze noch enden soll. Denn natürlich ist auch Deutschland bedroht, da es doch eine sehr gute Stellung auch wirtschaftlich hat.  Gerade solche Anschläge bedrohen nicht nur die einheimischen Menschen, sondern genauso die Menschen, die unsere Hilfe brauchen. Durch diese Anschläge werden die Flüchtlinge von einigen als Bedrohung aufgenommen und so wird natürlich auch wieder unbewusst eine Mauer gezogen, die "uns" von ihnen unterscheidet.
Klar man sollte immer vorsichtig sein, aber Statistiken zeigen, dass ebenso Deutsche zu solch Taten neigen und Gewalt nie auf eine Bevölkerungsgruppe reduziert werden kann. So hoffe ich doch sehr, dass wir irgendwann alle im Frieden leben können und unvoreingenommen aufeinander zugehen können. An sich ist die Welt ein schöner Ort, der leider immer mehr und mehr zerstört wird.
Doch letztendlich müssen wir uns täglich fragen, wie uns solche Anschläge im Alltag einschränken und wie sie uns eventuell noch einschränken werden. Was wäre für eine Welt, wenn wir uns bald schon fragen müssen, ob es sicher genug ist, nach Berlin etc. zu fahren...
Ich hoffe, dass dieses Gedankenwirrwarr in irgendeiner Art verständlich ist.

Obwohl sich jeder selbst informieren sollte und sich selber Gedanken zu diesem Thema machen sollte, denn man sollte schreckliche Dinge nie einfach so hinnehmen, wie sie erst einmal erscheinen.
Ein gutes sowie kritisches Video hierzu ist bei Freshtorge zu finden.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen