Donnerstag, 7. April 2016

Booktag

Would you rather -Booktube Edition 2.0 - Book Tag

Eigentlich wollte ich heute meinen Booktalk zu Red Rising hochladen, aber für mich fehlt noch der letzte Schliff. Also morgen dann... 

Heute kommt dann ein weiterer Booktag in einer abgeänderten Form zur "Bloggeredition". Der Tag wurde ursprünglich von steakuccino gestartet. Aber fangen wir an ;-)

1. Würdest du lieber nur Rezensionen oder nur Tagbeiträge verfassen? 

Ich liebe es Rezensionen zu schreiben, aber um mehr Abwechslung zu haben, denke ich, würde ich lieber nur Tagbeiträge schreiben. Des weiteren macht es irrsinnig Spaß sich ein bisschen genauere Gedanken über Bücher zu machen.

2. Würdest du lieber immer zuerst den Film sehen oder die Buchverfilmung nie sehen?

An sich stört es mich nicht unbedingt die Filme vor dem Buch zu lesen. Bei guten Umsetzungen finde ich es sogar manchmal besser. In der Form habe ich zum Beispiel beim anschließenden Lesen immer das Gefühl einfach noch Zusatzinformationen zu erhalten. Wenn es jetzt nun aber um die Ewigkeit geht, würde ich doch dahin tendieren, dass ich lieber nie den Film sehen würde. Manchmal sind die Film doch so katastrophal, dass sie mir das Lesen doch eher zerstören würden und mir reicht mein "Kopfkino" in der Beziehung glaube ich aus. 

3. Würdest du lieber eine Liste von all deinen Büchern haben, die du je gelesen hast (wie Goodreads von Geburt an) oder lieber eine Ausgabe von deinem ersten Lieblingsbuch haben?

Erst einmal muss ich peinlich berührt zugeben, dass mir so akut gar nicht einfällt, welches mein erstes Lieblingsbuch war... Wahrscheinlih befinde es sich jedoch noch in meinem Besitz, da ich, was meine Bücher angeht, sehr akribisch bin, was aussortiert werden darf und was nicht. So fällt der die zweite Möglichkeit schon einmal weg.  Ich denke jedoch, dass ich eine Liste in dem Umfang gar nicht brauchen würde, da ich mein Gehirn noch für gut genug halte. Als Alternative fände ich virtuelle "Lesezeichen" aber sehr praktisch. Oft gebe ich halbgelesene Bücher wieder in die Bibliothek zurück und erst im Anschluss fällt mir auf, dass ich sie doch gerne gelesen hätte. Da wäre so ein Lesezeichen doch eindeutig zeitsparender...

4. Würdest du lieber einen Buchclub mit aktiven "realen" Menschen haben oder ein Mittagessen mit deinem besten Bloggerfreund einmal im Jahr?

Für mich ist die Antwort recht eindeutig. Ich denke, dass ein tatsächlicher Buchclub so viel Freude bereiten kann und vor allem auch öfter Spaß bringen kann. Klar ist es auch wunderbar sich mit Freunden aus aller Welt zu treffen, doch wer wünscht es sich nicht mit seinen Freunden einen Buchclub zu haben... 

5. Würdest du lieber alle Zeit der Welt zum Lesen haben oder lieber so viel Geld haben, dass du dir alles, was du Lesen möchtest, kaufen könntest? 

Auch hier finde ich die Antwort recht eindeutig. Natürlich ist es auf der einen Seite schön viele Bücher zu haben, aber was bringen sie dir, wenn du sie nicht lesen kannst?! Immer öfter wünsche ich mir momentan einfach mehr Zeit zu haben, um zu Lesen. Also eindeutig die erste Möglichkeit!!!

6. Würdest du lieber deinen Traumcast für den Film haben oder die Macht über das Skript für den Film von deinem Lieblingsbuch haben?

Klar wäre ein Dreamcast auf der einen Seite toll, aber bei mir ist bis jetzt noch kein Schauspieler an meine tatsächliche Vorstellung von dem Charakter gekommen. Noch dazu wird für mich ein Schauspieler nie eine schlechte Storyline retten können und selbst wenn kommt es darauf an, wie der Charakter im Verlauf der Geschichte dargestellt wird. #AussehenEgal  #OkayVielleichtDochNicht
Trotz alledem eindeutig Möglichkeit 2!

7. Würdest du lieber die Superkraft von deinem Lieblingscharakter haben oder die Technik?

Ich würde viel lieber die Superkraft haben! Denn bitte, wie cool wäre es Unsichtbar zu sein und sich dann einfach heimlich überall rumschleichen zu können *Special Agent modus aktiviert*. Rein theoretisch wäre es dir dann als Superheld auch möglich an die Technik heran zu kommen. 

8. Würdest du lieber eine tolle Geschichte mit einem "naja" Ende oder eine "naja" Geschichte mit einem fantastischem Ende lesen?

Eindeutig die erste Möglichkeit! In der letzten Zeit habe ich immer mehr Bücher gelesen, die sich einfach zogen und selbst wenn sie zum Ende hin besser wurden, habe ich trotzdem einen schlechten Eindruck von dem Buch behalten. Selbst wenn die letzten 50 Seiten gut sind, hat man sich davor leider durch eventuell 500 schlechte Seiten gequält. Letztendlich stört ein Cliffhanger zwar auch, aber ich für meinen Teil kann damit besser umgehen. 

9. Würdest du lieber nicht dazu fähig sein im "Fahren" zu lesen oder wenn du dich hinlegst?

Uh diese Frage trifft mich nun grade genau. Letztendlich denke ich, muss ich bei dieser Frage schummeln... Ich würde lieber nicht dazu fähig sein im "Fahren" zu lesen und anstatt dessen Hörbuch zu hören, denn ich würde es einfach zu sehr vermissen mich  mit einem guten Buch am Abend zu entspannen. 

10. Würdest du lieber dein Lieblingsbuch oder -serie mit "neuen Augen" lesen oder deine größte Enttäuschung ungelesen machen?

Definitiv Möglichkeit 1! So oft wünsche ich mir Paper Towns einfach noch mal lesen zu können ohne über das Ende Bescheid zu wissen. Ich erinnere mich immer gerne an den Moment zurück, an dem mir die letzten 50 Seiten fehlten und ich aufgelöst zu einer meiner besten Freunde lief und sie anbettelte mir zu verraten, wie es ausging. Doch sie blieb knallhart... Zu ihrem Glück! #KindOfWantingThatSpoiler #KindOfDon'tWantingThatSpoiler
Ich finde es gar nicht schlecht, wenn man von einem Buch mal enttäuscht ist. Klar in dem Moment wirft man sich vor, dass man seine Zeit hätte besser verbringen könne, aber jeder Autor hat auch Arbeit in sein Buch gesteckt, die gewürdigt werden sollte! Noch dazu weiß man dann im Nachhinein, um welche Bücher man einen Bogen machen sollte. 

Leider wurde dieser Post doch länger als gedacht... An alle, die bis hierher durchgehalten haben - virtuelle Triple Chocolate Cookies an alle!!!

Ich lade Lotti von Eine Zeile auf Papier dazu sich diesem Tag ebenfalls zu stellen und alle die Lust dazu haben :-) 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen